Hüttenzustieg Freitagnachmittag vom Parkplatz am Ende von Niederthai. Den ersten Kilometer Ski getragen, danach über dünne Auflage auf der Forststraße vorbei an der 1. Alm im flachen Teil bis zum kleinen Jagdstand. Rucksack deponiert, zurück zum Parkplatz und gemeinsam mit den mittlerweile eingetroffenen Nicola und Bernhard erneuter Aufstieg. Vom Jagdstand noch ca. 45 min in wenig ansteigendem Terrain zur Schweinfurterhütte. Winterraum versperrt, aber glücklicherweise hat Bernhard den AV-Schlüssel besorgt. Winterraum ist top ausgestattet und wie zu erwarten war sind wir die einzigen Gäste. Das nutzen wir schamlos aus und machen uns in der ganzen Hütte breit :-) Ausstattung ist top: ca. 10 Schlafplätze, neue Decken etc., voll-ausgestattete Küche mit Kochutensilien, Ofen, Brennholz, separater Toilette mit grandioser Aussicht und Quelle direkt vor der Hüttenterrasse. Kulinarisch lassen wir nichts anbrennen, weshalb wir uns nach einem Süppchen frisches Hühnergeschnetzeltes mit Reis in Verbindung mit dem ersten der 3 Liter mitgebrachtem Rotwein genehmigen. So macht das Winterraumleben Spass :-)

By | 2017-07-23T15:56:48+00:00 Mai 2nd, 2015|Categories: AT - Tirol, Auf Tour, Skitour|Tags: , , , |0 Comments

Leave A Comment