Startseite

Die neuesten Artikel

Skihochtour Aletschhorn

mk05659

2016-März: Die Ski­hoch­tou­ren­sai­son ist eröff­net 🙂 Und wenn, dann gleich ordent­lich — oder, wie die Vor­arl­ber­ger sagen — “g’hörig”. In einer Spon­ta­n­ak­tion ging’s mit Chris­tian aus dem Raum Mün­chen Sams­tag­mor­gen via Auto­ver­lad Furka nach Fiesch. Geparkt wird am gro­ßen Park­platz der Seil­bahn und mit der Gon­del geht’s kom­for­ta­bel hoch zum Eggis­horn, wo sich uns die gran­diose…
Wei­ter­le­sen

Naturpark Fanes-Sennes-Prags

mk05959

2016-März: Nach­dem aus der Haute Route die­ses Jahr lei­der nichts wurde hatte ich einige gebuchte Urlaubs­tage, die natür­lich mög­lichst sinn­voll (für Ski­tou­ren) inves­tiert wer­den “muss­ten” 🙂 Mit Berg­spezl Michi ging’s nach einer län­ge­ren Phase der Ent­schei­dungs­fin­dung in den Natur­park Fanes-Sen­nes-Prags — rück­bli­ckend eine gold­rich­tige Ent­schei­dung! Als Stütz­punkt haben wir die Lava­rel­lahütte aus­er­ko­ren, die sich dank guter…
Wei­ter­le­sen

Piz Beverin Skitour

mk05639

2016-März: Der Natur­park Beve­rin — ein für mich bis dato unbe­schrie­be­nes Blatt. Und das, obwohl er quasi ums Eck (100km ab Göt­zis) liegt und einige statt­li­che 3.000er im Ange­bot hat. Dem Namens­ge­ber des Parks — Piz Beve­rin — feh­len zwar ganze 2 Meter für diese Liga, dafür bie­tet er eine per­fekte Rund­um­sicht über den Natur­park.…
Wei­ter­le­sen

Bergell + Fornohütte = Super-Wochenende

mk05573

2016-März: Mein letz­ter Besuch der For­no­hütte liegt schon viel zu lange zurück und so wurde es höchste Zeit für einen neu­er­li­chen Besuch die­ses genial gele­ge­nen Rifu­gio im Ber­gell. Von Vor­arl­berg geht’s via Julier­pass (aktu­ell top Bedin­gun­gen!) und Sil­va­plana nach Maloja, wo kurz nach dem Orts­ende auf der lin­ken Seite ein schma­ler Weg zum Park­platz beim Stau­see führt.…
Wei­ter­le­sen

Herz­lich WILLKOMMEN!
Als begeis­ter­ter Alpi­nist und Wahl-Vor­arl­ber­ger berichte ich hier über meine Berg­tou­ren & Aus­rüs­tung.

Über den Autor — Mario Kempf 

Immer up2date per E-Mail

Facebook

Suunto MoveScout Stats

Schnee / Ski / Eis

mk05659

Skihochtour Aletschhorn

2016-März: Die Ski­hoch­tou­ren­sai­son ist eröff­net 🙂 Und wenn, dann gleich ordent­lich — oder, wie die Vor­arl­ber­ger sagen — “g’hörig”. In einer Spon­ta­n­ak­tion ging’s mit Chris­tian aus dem Raum Mün­chen Sams­tag­mor­gen via Auto­ver­lad Furka nach Fiesch. Geparkt wird am gro­ßen Park­platz der Seil­bahn und mit der Gon­del geht’s kom­for­ta­bel hoch zum Eggis­horn, wo sich uns die gran­diose…
Wei­ter­le­sen

Bike / Hike / Fly

mk04721

Lechquellen-Durchquerung: Vom Flexenpass nach Bludenz

2015-Okto­ber: Die Wet­ter­frö­sche haben es pro­gnos­ti­ziert und das Wet­ter sich zur Abwechs­lung auch tat­säch­lich daran gehal­ten: Letz­tes Wochen­ende begrüße uns ein wahr­lich traum­haf­ter Sams­tag­mor­gen! Anreise Nach­dem es am Vor­abend etwas län­ger wurde und ich mich kurz­fris­tig ent­schei­den wollte, wo die Reise denn hin geht, nahm ich um kurz nach 10 Uhr am Vor­mit­tag den Zug…
Wei­ter­le­sen

Klettersteige / Klettern

mk04885

Arlberger Winterklettersteig “verkehrt”

2015-Dez: Letz­ten Diens­tag ging’s wie­der ein­mal mit der Bahn nach St. Anton am Arl­berg. 5min Fuß­weg zur Piste auf der Süd­seite und Auf­stieg über die tech­nisch ein­wand­frei beschneite Piste durchs men­schen­leere Ski­ge­biet. Auf­grund der gerin­gen Schnee­lage ent­scheide ich mich beim Restau­rant Brand­kreuz dazu, zur Roß­fall­scharte auf­zu­stei­gen, den Arl­ber­ger Win­ter­klet­ter­steig quasi ver­kehrt zu gehen und übers Ski­ge­biet…
Wei­ter­le­sen