„Tour du Ciel“ Skidurchquerung

By | 2017-11-11T20:29:49+00:00 April 21st, 2017|Categories: Auf Tour, Schweiz, Skihochtour, Skitour|Tags: , , , , |

Einige Zeit stand sie bereits auf der ToDo-Liste, dieses Frühjahr war es nun soweit: Die „Tour du Ciel“ im Schweizer Wallis – eine winterliche Mehrtagestour der Sonderklasse! Vom Startpunkt Zermatt ziehen die Etappen dabei parallel zum Mattertal und bewegen sich durchwegs auf über 2.500m Seehöhe. Die Hütten liegen zwischen 2.500-3.000m, der höchste Punkt der Tour – das Bishorn – liegt immerhin auf 4.153m.

Aletschhorn

By | 2017-07-23T15:34:01+00:00 März 30th, 2017|Categories: Auf Tour, Schweiz, Skihochtour, Skitour|Tags: , , , , , , , |

Die Skihochtourensaison ist eröffnet :-) Und wenn, dann gleich ordentlich - oder, wie die Vorarlberger sagen - "g'hörig". In einer Spontanaktion ging's mit Christian aus dem Raum München Samstagmorgen via Autoverlad Furka nach Fiesch. Geparkt wird am großen Parkplatz der Seilbahn und mit der Gondel geht's komfortabel hoch zum Eggishorn, wo sich uns die grandiose Aletsch-Gletscherwelt eröffnet. Wow. Wahnsinn. Wie geil...

Bergell + Fornohütte = Genial

By | 2017-07-23T15:36:28+00:00 März 15th, 2017|Categories: Auf Tour, Schweiz, Skihochtour, Skitour|Tags: , , , , , , , |

Mein letzter Besuch der Fornohütte liegt schon viel zu lange zurück und so wurde es höchste Zeit für einen neuerlichen Besuch dieses genial gelegenen Rifugio im Bergell. Von Vorarlberg geht's via Julierpass (aktuell top Bedingungen!) und Silvaplana nach Maloja, wo kurz nach dem Ortsende auf der linken Seite ein schmaler Weg zum Parkplatz beim Stausee führt.

Großer Piz Buin Runde + Buin Lucke Diretissima Abfahrt

By | 2017-07-23T16:47:10+00:00 Mai 2nd, 2016|Categories: AT - Vorarlberg, Auf Tour, Schweiz, Skihochtour, Skitour|Tags: , , , |

Anständige Staatsbürger und Patrioten wie wir sind muss am 1. Mai-Feiertag auch ein österreichischer Gipfel gestürmt werden. Lange hat’s nicht gedauert bis ich in meiner Zeit im Ländle den höchsten Berg erklimme – aber alles der Reihe nach… Der Tag beginnt alles andere als einladend: Der Wecker läutet nach 5 Stunden Schlaf, eine halbe Stunde wälzen [...]

Skitourenopening im Pitztal

By | 2017-07-23T15:46:19+00:00 Oktober 27th, 2015|Categories: AT - Tirol, Auf Tour, Skihochtour, Skitour|Tags: , , , , , , , |

2015-Oktober: des Pitztaler Eisexpress – genauer: Zum Parkplatz der Braunschweigerhütte auf der linken Talseite. Aufstieg am Samstag Nachdem ich ein Freund von „By fair means“ schultere ich den vollbeladenen Rucksack inkl. Ski und wandere rechts des Bachs über eine Forststraße. Nach einer Viertelstunde kann ich die Ski glücklicherweise anschnallen, denn für den Aufstieg reicht der Schnee. [...]

Wildspitze, 3.768m

By | 2017-07-23T15:47:01+00:00 Oktober 14th, 2015|Categories: AT - Tirol, Auf Tour, Skihochtour, Skitour|Tags: |

Nach langer, schlafreicher Nacht weckt uns die natürliche Frische des Winterraums. Der erste Blick durchs kleine Fenster erinnert an den gestrigen Morgen, also drehen wir uns nochmals um und wälzen uns in die Decken. Um halb 9 gibt’s gemeinsames Frühstück und nachdem zwischenzeitlich die Wolken verschwunden und der Sonne gewichen sind, beschließen Jürgen und ich [...]

Vent – Breslauer Hütte

By | 2017-07-23T15:47:13+00:00 Oktober 14th, 2015|Categories: AT - Tirol, Auf Tour, Skihochtour, Skitour|Tags: , |

Der Wetterbericht ist unsicher und beim Blick aus dem Fenster Samstagfrüh vergeht mir die Lust auf Bergsport. Nach erneutem Telefonat mit meinem Bergspetzl Jürgen beschließen wir, es trotzdem zu versuchen, packen unsere Sachen und treffen uns Mittags in Ötz. Mit Jürgen’s X3 gehts mit Sommerreifen problemlos bis Vent, wo wir zuerst zum Talschluss zu den [...]

Wiesbadnerhütte – Dreiländerspitze 3.197m – Wiesbadner Grätle – Piz Buin 3.312m

By | 2017-07-23T15:48:52+00:00 September 29th, 2015|Categories: AT - Vorarlberg, Auf Tour, Skihochtour, Skitour|Tags: , , , , |

Diesen Sommer habe ich 2 Teilnehmer über den Hintergrat auf den Ortler geführt. Einer der Teilnehmer – Roland – wohnt in Luzern, was nicht wirklich weit weg liegt von Götzis und so haben wir uns zusammentelefoniert um den heutigen Tag ausgiebig zu nutzen. Spätnachmittags zuvor haben wir uns in Feldkirch getroffen und sind gemeinsam in [...]

Bernina-Durchquerung

By | 2017-07-23T15:53:45+00:00 Juli 23rd, 2015|Categories: Auf Tour, Schweiz, Skihochtour|Tags: , , |

Trotz des mäßigen Wetterberichts haben wir uns am vergangenen verlängerten Wochenende in die Bernina-Gruppe gewagt. Wir – das sind Eva, Elisabeth, Peter & ich – fuhren ganz gemütlich Donnerstagvormittag mit der Seilbahn von Surlej (nähe Silvaplana/St. Moritz) auf die Bergstation. Nach der offiziellen „Eröffnung“ dieser AV-Tour legten wir die Felle an und machten uns auf den [...]

Mont Blanc (4.810m)

By | 2017-07-23T15:54:30+00:00 Juni 10th, 2015|Categories: Auf Tour, Frankreich, Skihochtour, Skitour|Tags: , , , , , |

Tag3 unseres verlängerten Season Closings führt uns auf den höchsten der Alpen – den Mont Blanc himself! Frühstück gibt’s um 01:00, denn es wartet ein langer Tag auf uns. Im Schein der Stirnlampen überqueren wir das Plateau und legen im langsam aufsteilenden Hang die Harscheisen an. Das letzte Viertel des anspruchsvollen Hanges ist mit Steigeisen zurück [...]

Tour Ronde (3.792m)

By | 2017-07-23T15:54:48+00:00 Juni 9th, 2015|Categories: Auf Tour, Frankreich, Skihochtour, Skitour|Tags: , , , , , |

„Irgendwann hat alles ein Ende“ und so beende ich die Skitourensaison standesgemäß wie es sich gehört. So ging es letztes, verlängertes Wochenende bereits am Donnerstag nach Chamonix, wo uns Sonnenschein und Hitze empfangen. Mit der Seilbahn geht’s mit 1x umsteigen in der Mitte zur imposanten (über Geschmack lässt sich streiten) Bergstation der Aguille du Midi. Beim [...]

Grand Combin, Petit Combin

By | 2017-07-23T15:55:02+00:00 Mai 26th, 2015|Categories: Auf Tour, Schweiz, Skihochtour, Skitour|Tags: , , , |

Das Ende der Skitourensaison nähert sich in großen Schritten und so wollen wir nochmals hoch hinaus. Wie so oft in den letzten Monaten lassen die Wetterprognosen im Alpenraum viel Interpretationsspielraum offen. Wir entscheiden uns für eine schlappe 400-km-Anreise ab Götzis und düsen Samstagfrüh via Zürich, Bern und Simplon nach Fionnay. Was es dort gibt?! Das [...]